Messebier zur 4. CraftBeerMesse

„Schrille Nacht“ vereint Gerüche von floralem Regenwald, exotischen Gewürzen und Weihnachtsmarkt, jedoch erfrischend wärmend. Kardamom, Piment und Piniennandeln untermalen den Aromahopfen Simcoe und verleihen dem Bier eine fruchtig-würzige Note. Durch einen kräftigen Malzkörper wird die Aromenvielfalt des kaltgehopften Bieres gut ausbalanciert. Ein tropischer Wellenritt vor dem heimischen Kamin.

 

Die Idee für unser weihnachtliches Bier entstand für den Hobbybrauwettbewerb der Mainzer CraftBeerMesse 2017. Das Thema „Helles Winterbier“ wollten wir modern und außergewöhnlich interpretieren, weswegen wir uns ein Rezept überlegten, das unseren Lieblingsbraustil IPA im amerikanischen Stil mit einer ausgeprägten Hopfennote und winterlichen Gewürzen vereint. Nach Experimenten mit klassischen Weihnachts-Gewürzen, wie Nelke, Vanille oder Anis, entschieden wir uns subtilere Noten kreieren zu wollen. Mit der Verwendung von Piment, Kardamom und Pinienandeln fanden wir schließlich die perfekte Kombination um das Aroma des Simcoe Hopfen zu umrahmen. Gleichzeitig erzeugt dieses Ensemble auch fruchtige Noten, wie Waldbeere oder Maracuja.

 

Mit dem Endergebnis hatten wir unsere eigenen Erwartungen übertroffen und wir sind jetzt noch überrascht, wie wunderbar das Zusammenspiel funktioniert. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir die Jury überzeugen konnten und das Bier gemeinsam mit Kuehn Kunz Rosen auf ihrer Brauanlage realisieren durften. Wir hoffen nun, dass unsere „Schrille Nacht“ auch die Gäste der kommenden CraftBeerMesse für sich gewinnen kann.

 

Location

Halle 45
Hauptstrasse 17-19
Navigation: Am Schützenweg
55120 Mainz

Öffnungszeiten

Freitag, 22.11.2019       15–22 Uhr

Samstag, 23.11.2019    14-22 Uhr